Die Brüder-Grimm-Schule in der Corona-Zeit

Seit Mitte März bestimmt die Covid-19-Pandemie unser Leben und Arbeiten. Auch die Schulen sind von dieser außergewöhnlichen neuen Situation mit all ihren Einschränkungen betroffen.

Zu Beginn der Pandemie stellte sich das Kollegium der Brüder-Grimm-Schule spontan dem Homeschooling und passte dieses individuell an das Alter der SchülerInnen an. Je nach Klasse wird dies nun auf verschiedene Arten organisiert. In der Sekundarstufe und in der 4.Klasse erhält jeder Schüler und jede Schülerin eine eigene Email-Adresse, um am Onlineunterricht in Teams teilzunehmen und mit den LehrerInnen zu kommunizieren. Das Verteilen von Wochenplänen und Übungsmaterial erfolgt größtenteils über das Lernportal Hessen, die Schulhomepage oder über Teams. Auf der Homepage befinden sich darüber hinaus die Rubriken „EDV“ und „Corona“. Unter der Rubrik „EDV“ sind Anleitungen und Hilfestellungen zum Schulportal Hessen und zu Office 365 zu finden. Die Rubrik „Corona“ stellt die neuesten Informationen zu Corona dar. Das Kollegium der Grundschule und Sekundarstufe nutzt des Weiteren Onlineprogramme … >>> Weiterlesen <<< “Die Brüder-Grimm-Schule in der Corona-Zeit”

Schulkleidung

Liebe Eltern der Grundschule, liebe Einschulungseltern 2020,
wie in jedem Jahr bieten wir auch für das neue Schuljahr 2020/2021 wieder eine mögliche Bestellung unserer Schulkleidung an.

Sicherlich wäre ein T-Shirt der Brüder-Grimm-Schule auch ein tolles Geschenk für unsere Einschulungskinder. So passt es wunderbar in die Schultüte.

Anbei finden Sie den Bestellzettel. Diesen bitte herunterladen, Bestellwünsche ankreuzen, zusammen mit dem abgezählten Geld in einen Briefumschlag stecken und bis 19. Juni in der Verwaltung abgeben.

Aktuell ist unsere Verwaltung täglich von 8.00 bis 13.00 Uhr besetzt. Selbstverständlich können Sie auch Bestellzettel dort abholen und ausfüllen. Die bestellten Kleidungsstücke können dann in den letzten beiden Sommerferienwochen in der Verwaltung abgeholt werden.

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund
Regina Gärtner

Schulanmeldung Schuljahr 2021/2022

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie entfiel der Schulanmeldetermin einschließlich der sprachlichen Überprüfung im März 2020.
Alle Eltern erhalten nach Pfingsten einen Brief mit den Anmeldeformularen und aktuellen Informationen.
Die sprachliche Überprüfung wird auf den Herbst 2020 verschoben.
Diesbezüglich erhalten Sie vorher entsprechende Informationen.

Wir bitten um Ihr Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation.

Gez.
Schulleitung

Lächeln trotz Masken

„Schenke mir dein schönstes Lächeln“ – unter diesem Motto startete die Brüder-Grimm-Schule in Steinau eine Aktion, bei der die Schülerinnen und Schüler ihr schönstes Maskenlächeln zeigen sollten. Während das Lächeln am Mund aufgrund der Masken nur schwer erkennbar war, strahlten hingegen die Augen der Schülerinnen und Schüler umso mehr. Aus den einzelnen Porträts wurden anschließend Klassencollagen erstellt.

Mit dieser Aktion möchte die Schule zeigen, dass wir trotz Masken gemeinsam mit einem Lächeln im Gesicht zuversichtlich in unsere Zukunft schauen.

Die Collagen der einzelnen Klassen:

1a:

1b:

1c:

2a:

2b:

3b:

4a:

4b:

4c:

5a:

5b:

6a:

6b:

R7:

H7:

R8:

H8:

R9:

Intensivklasse/DAZ-Klasse:

Hilfen bei familiären Problemen

Die Kinder werden in dieser Krisenzeit verstärkt in ihren Familien betreut und versorgt. Das über längere Zeit ungewohnte Zusammensein des Familienverbundes, kann in dem einen oder anderen Fall Konflikte hervorrufen. Der erhöhte Betreuungsaufwand in Familien sowie gesundheitliche Gründe können zu Versorgungsnotlagen in den Familien führen.
Aus diesem Grund möchte die Jugendhilfe im MKK Eltern, Kindern und Jugendlichen frühzeitig Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.
Die Jugendhilfe im MKK hält ab 30. März 2020 ein erweitertes telefonisches und digitales Beratungsangebot vor.
Im Anhang finden Sie die wichtigsten Kontaktadressen und Erreichbarkeiten aufgeführt.

Hilfen Schule

Eltern und Schüler/innen können natürlich auch bei Beratungsbedarf jederzeit unsere Sozialpädagogen per Mail kontaktieren oder über die Schulverwaltung einen Termin vereinbaren. (Tel. 06663-809840)

  • ZKJF: Jenny Stalf (jenny.stalf [at] zkjf.de
  • UBUS Grundschule: Sandra Straulino (sandra.straulino [at] bgs-steinau.de)
  • UBUS SEK I: Katharina Würz (katharina.wuerz [at] bgs-steinau.de)

Hilfen Staatliches Schulamt

Weitere Hilfen

  • Nummer
>>> Weiterlesen <<< “Hilfen bei familiären Problemen”

Landesentscheid Gerätturnen

Landesentscheid Gerätturnen 2020 in Frankfurt: Am Mittwoch, den 11. März 2020, fand in Frankfurt-Kalbach der Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen statt. Zuvor hatten sich die jeweils beste Mannschaft der vier Schulsportregionen dafür qualifizieren müssen. Dies war der Brüder-Grimm-Schule gelungen. Unser Team in der Wettkampfklasse II Mädchen ging mit Arina Milijenko, Kristina Kusmaul, Lena Eisel, Lilli Freisler und Vanessa Bejm an den Start, betreut von Kai Schielke vom TV Steinau und Corina Weber von der Brüder-Grimm-Schule.

Gleich zu Beginn stand der Schwebebalken auf dem Programm. Hier erwies sich vor allem Lena Eisel als nervenstark und legte  11,75 Punkte vor. Auch Kristina Kusmaul konnte mit 10,75 Punkten wertvolle Zähler sammeln. Es folgte das Bodenturnen. Hier brachte die Mannschaft ihre Übungen zwar komfortabel durch, jedoch war die Konkurrenz stark und die Mädchen ließen hier das ein oder andere Zehntel noch liegen. Die besten Steinauer Vorträge präsentierten hier Lilli Freisler (11,90 Punkten) und … >>> Weiterlesen <<< “Landesentscheid Gerätturnen”

Bien-Zenker stellt sich vor

Am Montag, den 09.03.2020, besuchten zwei Auszubildenen der Firma Bien-Zenker die Brüder-Grimm-Schule und stellten in der dritten und vierten Stunde den Klassen H8 und R9 das Unternehmen vor.

Zum Einstieg präsentierten sie mithilfe eines Videos das Unternehmen Bien-Zenker und zeigten auf, was dieses Unternehmen ausmacht. Anschließend gaben sie Informationen zum Standort und den beiden Bau-Marken: Die Bien-Zenker GmbH ist mit den Marken Bien-Zenker und Living Haus ein führendes deutsches Unternehmen im Neubau von modernen Ein- und Zweifamilienhäusern in Fertigbauweise mit Sitz im hessischen Schlüchtern.

Aktiv wurden die SchülerInnen beim Herausfinden der Kooperationspartner von Bien-Zenker. Hierbei wurden Firmen wie Engelbert Strauß, Duravit und Geberit genannt.

Weiterhin beeindruckte ein besonderes Anliegen von Bien-Zenker die SchülerInnen: der Schutz von Bienen. Den SchülerInnen wurde erklärt, dass Bienen für das menschliche Leben notwendig sind und vorm Aussterben geschützt werden müssen. Mit ihrer Initiative „Bienen schützen – Zukunft sichern“ entwickelt Bien-Zenker Projektpläne wie beispielsweise die Einrichtung von … >>> Weiterlesen <<< “Bien-Zenker stellt sich vor”