Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen; Hinweise für Eltern und Personal.
Antworten auf die Frage: Wann muss Ihr Kind zu Hause bleiben? Wenn mindestens eines der folgenden Symptome vorliegt. Weitere Auskunft gibt das angehängte Dokument:

Maßnahmen ab 22.02.2021

Maßnahmen:

  • Wechselunterricht für die Klassen 1-5 (ab 22.02.)
  • Präsenzunterricht für die Klassen F6a, F6b, H9, R10 (ab 22.02.)
  • Fortsetzung des Distanzunterrichts ab den Klassen 7
  • NEU: Maskenpflicht ab den Klassen 1!
  • Einrichtung einer Notbetreuung (Teilnahme nur mit der Arbeitgeberbescheinigung möglich!)

Formulare und Anschreiben:

Stundenpläne Klassen 1-6 (ab 22.02.2021)

Ab dem 22.02.2021 gelten die hier angefügten Stundenpläne für die Klassen 1 bis 6.
Die Ansicht kann man im PDF-Reader unter „Anzeige / Ansicht drehen / Gegen Uhrzeigersinn“ entsprechend den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Die Gruppen-Einteilung A und B für die entsprechenden Lerngruppen finden sie hier aufgelistet:

Alle aktuell gültigen Stundenpläne sind immer im Schulportal Hessen einzusehen und stehen dort zum Download bereit.

Hilfen bei familiären Problemen

Die Kinder werden in dieser Krisenzeit verstärkt in ihren Familien betreut und versorgt. Das über längere Zeit ungewohnte Zusammensein des Familienverbundes, kann in dem einen oder anderen Fall Konflikte hervorrufen. Der erhöhte Betreuungsaufwand in Familien sowie gesundheitliche Gründe können zu Versorgungsnotlagen in den Familien führen.
Aus diesem Grund möchte die Jugendhilfe im MKK Eltern, Kindern und Jugendlichen frühzeitig Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. Die Jugendhilfe im MKK hält ein erweitertes telefonisches und digitales Beratungsangebot vor.
Im Anhang finden Sie die wichtigsten Kontaktadressen und Erreichbarkeiten aufgeführt.

Hilfen Schule

Eltern und Schüler/innen können natürlich auch bei Beratungsbedarf jederzeit unsere Sozialpädagogen per Mail kontaktieren oder über die Schulverwaltung einen Termin vereinbaren. (Tel. 06663-809840)

  • ZKJF: Jenny Stalf (jenny.stalf [at] zkjf.de
  • UBUS SEK I: Katharina Würz (katharina.wuerz [at] bgs-steinau.de)

Hilfen Staatliches Schulamt

Weitere Hilfen

Dateien

Elterninfo zu Office 365

Die Kinder der Grundschule haben in den vergangenen Tagen ihre Logindaten zu Office365 erhalten. Die Emailadresse lautet immer vorname.nachname@bgs-steinau.de. Die Aktivierungskennwörter wurden über die jeweilige Klassenlehrkraft an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben.

Öffnen sie zur Ersteinrichtung die Office365-Website unter https://www.office.com (siehe auch „Direktlinks“ auf der rechten Seite unserer BGS-Homepage).

Eine Anleitung zur Ersteinrichtung finden sie unter „Service / EDV-Hilfen“ oder in diesem Video: https://youtu.be/KIWnppjv4vE