Spende des Fördervereins und der Brüder-Grimm Apotheke

Zum neuen Schuljahr 2021/22 unterstützte der Förderverein der Schule unter dem Vorsitz von Jochen Eurich die Brüder-Grimm-Schule und spendete dieser 60 neue Schüleratlanten. Jeweils zehn Exemplare der Schüleratlanten „Meine Heimat: mein Kreis – die Region – unsere Welt“ haben die Klassen der Jahrgangsstufe 3 und 4 erhalten. Eine Besonderheit der Schüleratlanten stellen die zwei Seiten dar, die speziell auf die Stadt Steinau ausgelegt sind. So enthalten diese einen Schulumgebungsplan und eine Schulumgebungskarte mit den Stadtteilen der Stadt Steinau an der Straße.

Eine weitere Spende wurde der  Brüder-Grimm- Schule von der Brüder Grimm Apotheke in Steinau an der Straße überreicht. Sie spendete der Schule zum zweiten Mal ein Jahreskontingent Kalt-Warm-Kompressen.

Die Brüder-Grimm-Schule bedankt sich bei dem Förderverein und der Brüder Grimm Apotheke für die großzügigen Spenden.

Bericht: STEI