Unsere Sonnenuhr

Die Sonnenuhr besteht aus einer Kreisscheibe, die in 24 gleiche Abschnitte eingeteilt ist. Jeder Abschnitt hat 15°. Die Sonnenuhr wird in Nord – Süd – Richtung ausgerichtet. Die 12 Uhr Markierung steht unten und zeigt nach Norden. Die Sonnenuhr zeigt die wahre Ortszeit an.

Die Sonnenuhr zeigt die wahre Ortszeit an. Der Schatten der Sonne fällt auf 12 Uhr, wenn die Sonne genau im Süden steht und ihren höchsten Stand im Tagesverlauf dabei erreicht hat.

Die Uhrzeit im Alltag (Mitteleuropäische Sommerzeit MESZ) geht gegenüber unserer Sonnenuhr 1,5 Stunden vor. Ohne Sommerzeit geht sie nur eine halbe Stunde vor.

Beispiele:

SonnenuhrMESZ
12.00 Uhr13.30 Uhr
09.30 Uhr11.00 Uhr
11.30 Uhr13.00 Uhr
13.45 Uhr15.15 Uhr

Wir haben euch Bilder von unseren Sonnenuhren, die wir im Physikunterricht mit Herrn Berck gebastelt haben, angehangen.

Bericht: Klasse H7