Hilfen bei familiären Problemen

Die Kinder werden in dieser Krisenzeit verstärkt in ihren Familien betreut und versorgt. Das über längere Zeit ungewohnte Zusammensein des Familienverbundes, kann in dem einen oder anderen Fall Konflikte hervorrufen. Der erhöhte Betreuungsaufwand in Familien sowie gesundheitliche Gründe können zu Versorgungsnotlagen in den Familien führen.
Aus diesem Grund möchte die Jugendhilfe im MKK Eltern, Kindern und Jugendlichen frühzeitig Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.
Die Jugendhilfe im MKK hält ab 30. März 2020 ein erweitertes telefonisches und digitales Beratungsangebot vor.
Im Anhang finden Sie die wichtigsten Kontaktadressen und Erreichbarkeiten aufgeführt.

Hilfen Schule

Eltern und Schüler/innen können natürlich auch bei Beratungsbedarf jederzeit unsere Sozialpädagogen per Mail kontaktieren oder über die Schulverwaltung einen Termin vereinbaren. (Tel. 06663-809840)

  • ZKJF: Jenny Stalf (jenny.stalf [at] zkjf.de
  • UBUS Grundschule: Sandra Straulino (sandra.straulino [at] bgs-steinau.de)
  • UBUS SEK I: Katharina Würz (katharina.wuerz [at] bgs-steinau.de)

Hilfen Staatliches Schulamt

Weitere Hilfen

Dateien