Projektprüfung XXL

In diesem Jahr war alles ganz anders…

Normalerweise ist die Projektprüfung der Hauptschule (erster Teil der Abschlussprüfung) eine Gruppenprüfung, d.h. drei bis vier SchülerInnen suchen sich ein Thema, einen Prüfer und bearbeiten an vier Wochentagen – im Anschluss an eine Vorbereitungszeit – dieses Thema.

In diesem Jahr sind jedoch statt Gruppenprüfungen, Einzelprüfungen bzw. Zweierprüfungen erwünscht. Für die Schulleitung der Brüder – Grimm – Schule bedeutete dies, statt wie sonst vier Themen, mit 3-4 LehrerInnen als Prüfer, galt es 18 Themen samt PrüferInnen unter einen Hut zu bringen. Dazu mussten noch die veränderten Raumregelungen und Gruppengrößen beachtet werden.

Die SchülerInnen hatten sich schnell mit den neuen Bedingungen vertraut gemacht und erstaunten ihre LehrerInnen mit außergewöhnlichen Themen und ebensolchem Einsatz – waren sie doch nun auf sich allein gestellt und konnten sich nicht in einer Gruppe zurückziehen. So ging es z.B. um die Ökobilanz von Falafel-Gerichten, den Motor des BMW AMG C2017, Okkultismus, Aufbau und jagdlicher Einsatz eines Repetiergewehrs, Cross – und Enduromotorräder, Musikinstrumente u.v.m. Auch ein Therapiehund nahm an einer Prüfung teil, war er doch der Stargast an diesem Tag.

Alle Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung bestanden! Wir sind stolz auf euch!

Bericht: FRA

Chill mal!

CHILL MAL! Handwerkswettbewerb 2020: Mit dem tollen Projekt der Kreativ AG von Fr. Mai und dem WP-Kurs von Fr. Bös und in Zusammenarbeit mit der Firma „Wohnvision“ Steinau, stellte sich unsere Schule dem Wettbewerb:

Projekt:

Eine Chill-Ecke mit 3-stufiger Tribüne für die Grundschulbetreuung und hinterleuchteten Silhouettenwänden, mit Acrylfarben im Dschungel-Look gestaltet.
2 Bäume begrenzen die Sitzecke, ein Tarnnetz mit ausgeschnittenen Farnblättern und Ranken vervollständigt die Kuschelecke, in der Musik gehört werden kann oder CD.

Förderverein unterstützt Schulbücherei

Erneut unterstützt der Förderverein die Schülerbücherei der Brüder-Grimm-Schule: Ein großes Paket mit insgesamt zehn Sachbüchern zu vielen verschiedenen Themen, wie zum Beispiel „Insekten“, „Technik“, „Deutschland“, „Das Meer“ wurde mithilfe des Fördervereins angeschafft.

Diese Bücher werden von vielen Schülerinnen und Schülern gerne gelesen und auch für den Unterricht genutzt. Dem Förderverein ein herzliches Dankeschön!